Unfortunately, this page content is only available in German. Need information? Contact me!

Webservice | Credits | Sitemap | Contact | Deutsch  Englisch  Fransösisch  Spanisch  |

Left: The Nesjavellir Geothermal Power Plant in Þingvellir, Iceland (Foto: Gretar Ívarsson, 2006; via wikimedia)
Right: Well-log based prediction of rock thermal conductivity (Fuchs & Förster, 2013)

GCI−PetroKf

  • Ermittlung des Durchlässigkeitsbeiwertes eines Lockergesteins auf Basis der petrographischen Feldbeschreibung des Bohrgutes
  • Importfunktionen ermöglichen die Bearbeitung großer Datenmengen in Bohrungsdatenbanken

Technischer Support

GCI GmbH    +0049 (03375) 2947 -85/-86    

Ansprechpartner

Dr. Andreas Hoffknecht    +0049 (03375) 2947 -85/-86    

Autor Methodik

Dipl.-Ing. Sven Fuchs    +0049 (0331) 2909590    

Softwareentwicklung

Dr. Andreas Hoffknecht, Dipl.-Ing. Sven Fuchs

Leistungsmerkmale


  • Reproduzierbaren Ermittlung hydraulischer Parameter auf Basis einer deterministischer Berechnungsmethode
  • Grafische Darstellung synthetischer Kornsummenkurve sowie der Fraktionsanteile
  • Automatische Datenübernahme aus verschiedenen Dateiformaten
  • Ableitung verschiedener Korndurchgangswerte, u.a.: d10, d17, d20, d30, d50, d60, d80
  • Auswahl des kf-Wert-Schätzverfahrens unter Beachtung der jeweiligen Gültigkeitskriterien (Hazen, Beyer, USBR/Bialas, Seelheim, Zieschang ...)
  • Berechnung der theoretischen Schwankungsbreiten und Ausgabe der resultierenden Grenzkurven der berechneten Parameter
  • Ableitung von Porositäten
  • Sonstige Parameter: Ungleichförmigkeitszahl, Kennkornzahl, Porenzahl, Krümmungszahl, Bodengruppe und Wasserdurchlässigkeit des Bodens
  • Exportformat: Excel® (*.cvs), Access®(*.mdb) oder Textformat (*.txt)
  • Hohe Bearbeitungsgeschwindigkeit (je nach vorhandener Hardware) von bis zu 700 Datensätzen pro Minute

Anforderungen


Systemanforderung
  • Microsoft Windows® XP
Hardwareanforderung
  • PC Pentium 800 MHz
  • Mindestens 128 MB RAM empfohlen
Optional zur Handbuchnutzung
  • Standard-Web-Browser

Preise


Produkt 1. Lizenz

GCI-PetroKf V.1.5, Handbuch auf CD

250,00 (zzgl. gesetzl. Mwst.)

Nutzen Sie die Möglichkeit einer konkreten Preisanfrage für Ihre Anwendungsbedingungen.
Rabatte auf Mehrfachlizenzen, Preise für Hauslizenzen nach Vereinbarung auf Anfrage.

Rabatt für Lehreinrichtungen:
50 % auf den Nettopreis jeder Lizenz (weiterer Rabatt auf Mehrfachlizenzen ausgeschlossen).

Rabatt für Behörden / öffentlichen Dienst:
35 % auf den Nettopreis jeder Lizenz (weiterer Rabatt auf Mehrfachlizenzen ausgeschlossen).

Alle Preisangaben netto in Euro, Rechnung zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Stand: 06/2010

Literatur & Dokumente


Die Entwicklung der vorliegenden Software wurde durch folgende Publikationen begleitet:


Fuchs, S.(2010):
Deterministische kf-Wert Schätzung nach petrographischer Bohrgutansprache.
Grundwasser 15, (3), 177-189

Fuchs, S., Hoffknecht, A. (2010)
Dokumentation zur Software GCI-PetroKf v 1.5
GCI GmbH Juni 2010, 73 Seiten.

Fuchs, S., Hoffknecht, A., Nillert, P. (2010)
Infoblatt zur Software GCI-PetroKf v 1.5.
GCI GmbH Juni 2010, 1 Seite.

Praxisbeispiele     ⇒ Details


  • ---

Ausgewählte Referenzen


  • ---